Solothurn/Biberist
Autolenkerin übersieht beim Abbiegen entgegenkommendes Auto

Bei der Auffahrt auf die Autobahn A5 bei Solothurn kollidierte am Freitagabend ein abbiegendes Auto mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Zwei Frauen wurden zur Untersuchung ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen
Zwei Ambulanzen brachten zwei Frauen zur Untersuchung ins Spital.

Zwei Ambulanzen brachten zwei Frauen zur Untersuchung ins Spital.

Kapo SO

Auf der Bürenstrasse auf Gemeindegebiet Biberist wollte am Freitagabend, 20. November 2015, gegen 18 Uhr, eine von Solothurn herkommende Autolenkerin links in Richtung Autobahn abbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen entgegenkommenden Personenwagen. Es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision.

Zwei Frauen wurden dabei verletzt, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Zwei Ambulanzen brachten sie zur Untersuchung ins Spital. Die beiden Personenwagen wurden abgeschleppt.