Biberist

Autofahrer schneidet einem E-Biker den Weg ab – dieser stürzt

Ein Velofahrer muss einem Auto ausweichen und stürzt dabei - die Polizei sucht Zeugen.

Ein Velofahrer muss einem Auto ausweichen und stürzt dabei - die Polizei sucht Zeugen.

Ohne sich um den gestürzten Velofahrer zu kümmern, fuhr ein Autolenker in Biberist davon. Zuvor hatte er diesen zu Fall gebracht.

Am Freitagabend um etwa 22.20 Uhr war ein Fahrradlenker mit einem E-Bike auf der Engestrasse in Biberist von Solothurn herkommend in Richtung Gerlafingen unterwegs. Gemäss dessen Aussagen sei bei der Einmündung Lunaweg ein dunkler Kombi über die STOP-Markierung auf den Radstreifen hinausgefahren und habe ihm so den Weg abgeschnitten. Beim Ausweichmanöver stürzte der Radfahrer.

Er zog sich nach Angaben der Kantonspolizei Solothurn Verletzungen zu, die ärztlich behandelt werden mussten. Der Autofahrer fuhr nach dem Vorfall in Richtung Biberist davon, ohne sich um den Verletzten oder die Schadenregulierung zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen: 032 654 39 69.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1