Zu Kollision bei der Kreuzung Derendingenstrasse/Grüttstrasse kam es kurz vor 16.45 Uhr. Beide Verkehrsteilnehmer wollten gleichzeitig aus einer Nebenstrasse eine Lücke im fliessenden Verkehr zur Weiterfahrt nutzen und in die Derendingenstrasse einbiegen. Dabei kam es zur Kollision.

Die Fahrradfahrerin wurde beim Unfall verletzt und mit der Ambulanz zur Kontrolle in ein Spital gebracht, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.