Lommiswil
Auto touchiert E-Bike-Fahrer – Velofahrer stürzt und wird verletzt

Am frühen Samstagmorgen wurde der Lenker eines E-Bikes auf der Selzachstrasse in Lommiswil von einem unbekannten Auto überholt. Dabei touchierte der dunkle Kleinwagen das Heck des Fahrrades, worauf der Velofahrer stürzte und sich verletzte.

Merken
Drucken
Teilen
E-Bike-Fahrer wurde von einem Autofahrer touchiert und stürzte (Symbolbild)

E-Bike-Fahrer wurde von einem Autofahrer touchiert und stürzte (Symbolbild)

Keystone

Der Lenker eines E-Bikes war am Samstagmorgen, um zirka 4.15 Uhr, von Selzach herkommend auf der Selzachstrasse in Richtung Lommiswil unterwegs.

Im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve wurde er von einem dunklen Kleinwagen überholt und dabei am Heck touchiert.

Der Velofahrer stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er musste sich in der Folge in ärztliche Behandlung begeben. Der Autofahrer fuhr nach der Kollision weiter, ohne sich um den gestürzten Velofahrer und die Schadenregulierung zu kümmern. Die Polizei sucht den verantwortlichen Autofahrer und Zeugen.

Personen, welche den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum gesuchten Autofahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Grenchen in Verbindung zu setzen, Telefon 032 654 39 69.