Am Dienstagabend, 15. November um 20.30 Uhr, fuhr ein Radfahrer auf der Deitingenstrasse in Subingen Richtung Deitingen. Bei der Einmündung Inkwilerstrasse wurde er von einem Auto angefahren, welches von der Inkwilerstrasse in die Deitingenstrasse einbog.

Wie die Kantonspolizei vermeldet, zog sich der Radfahrer dabei Verletzungen zu, die ärztlich behandelt werden mussten. Der Autofahrer fuhr nach der Kollision Richtung Deitungen weiter, ohne sich um den verletzten Velofahrer und die Schadenregulierung zu kümmern.

Unterwegs war er mit einem schwarzen, VW Golf ähnlichen Auto mit SO-Kontrollschilder und Doppel-Auspuff. Das Fahrzeug soll auf den Seiten verziert/beschriftet sein und dürfte im Front- und Kotflügelbereich vorne links Beschädigungen aufweisen.

Zur Ermittlung des verantwortlichen Autofahrers sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum gesuchten Auto oder zur Identität des Fahrzeuglenkers machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 71 11. (pks)