Biberist

Anwohner meldet Fehler auf Informationsflyer zu den neuen Parkzonen

In Biberist wird die «blaue Zone» eingeführt. (Symbolbild)

In Biberist wird die «blaue Zone» eingeführt. (Symbolbild)

Die Haushaltungen in Biberist wurden mit einem Informationsflyer zu den neu geltenden Parkzonen bedient. Auf diesem wird das Schöngrün Quartier Zone ohne Parkfelder ausgewiesen. Trotzdem wurden dort blaue Parkfelder eingezeichnet.

Die Haushaltungen in Biberist wurden mit einem Informationsflyer zu den neu geltenden Parkzonen bedient. Diese gelten ab 1. November. Eingeführt wird die «Blaue Zone».

Unterschieden wird in zwei Zonen. In der einen Zone gilt ein Parkverbot ausserhalb der markierten Parkfelder. Parkiert werden darf ausschliesslich auf den markierten Parkfeldern.

Die zweite Zone kommt ohne Parkfelder aus. Hier ist mit einer Parkkarte freies Parkieren erlaubt, dabei müssen die bestehenden Parkverbote und gesetzlichen Bestimmungen in jedem Fall eingehalten werden.

Das wesentlich grössere Gebiet ist aber mit der erstgenannten Zone belegt.

Wie nun ein aufmerksamer Anwohner bemerkt hat, wurden in seinem Quartier (Schöngrün) blaue Parkfelder eingezeichnet, im Informationsflugblatt wird das Quartier aber als Zone ohne Parkfelder ausgewiesen.

«Da ist ein Fehler passiert», erklärt Biberists Abteilungsleiter Bau Ueli Sterchi. «Das Schöngrünquartier wurde in der Auflage bereits als Zone mit Parkfeldern ausgewiesen. Wir werden den Flyer anpassen und im Quartier neu verteilen.»

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1