Kunst

An Gerlafinger Fotowettbewerb wurden 200 kreative Fotos eingereicht

Das Siegerbild «Gerlafingen kann auch in der Nacht strahlen» erhielt fast 3200 Stimmen.

Das Siegerbild «Gerlafingen kann auch in der Nacht strahlen» erhielt fast 3200 Stimmen.

Pascal Steiner heisst der Sieger des ersten Gerlafinger Fotowettbewerbes. Er erhielt im Voting am meisten Stimmen.

Pascal Steiner, der Gewinner des im Sommer erstmals lancierten Gerlafinger Fotowettbewerbs, konnte seinen Preis entgegennehmen: Ein von der Somnitec AG gesponsertes iPad Pro. Sein Bild «Gerlafingen kann auch in der Nacht strahlen» erhielt beim Voting nahezu 3200 Stimmen.

Mit der Übergabe des Hauptpreises ging der letzte Akt des ersten Gerlafinger Fotowettbewerbs über die Bühne. Das Tablet bleibt in der Gemeinde: Der passionierte Hobbyfotograf wohnt in Gerlafingen. Und weiss wohl auch mit dem Preis umzugehen – der 28-Jährige ist Informatiker.

Vanja Rohr (links), CEO der Hauptsponsorin Somnitec AG, und Philipp Heri, Gemeindepräsident von Gerlafingen, übergeben dem Gewinner Pascal Steiner (Mitte) das iPad Pro.

Vanja Rohr (links), CEO der Hauptsponsorin Somnitec AG, und Philipp Heri, Gemeindepräsident von Gerlafingen, übergeben dem Gewinner Pascal Steiner (Mitte) das iPad Pro.

Insgesamt haben rund 100 Personen beim Gerlafinger Fotowettbewerb mitgemacht und mehr als 200 kreative, stimmungsvolle und überraschende Bilder hochgeladen. Die Premiere war ein voller Erfolg. Deshalb geht im Winter der Vorhang für einen zweiten Fotowettbewerb auf. (mgt)

Weitere Informationen finden Sie hier, auf der auch die Top 10 des zu Ende gegangenen Wettbewerbs zu finden ist. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1