Gemeindeversammlung

Alle Entscheide werden in Oberdorf einstimmig gefällt

Für für Kindergarten, Primarschule und Sekundarschule gibt es einen neuen Zusammenarbeitsvertrag. (Symbolbild)

Die 38 Stimmberechtigten fassten in Oberdorf nur einstimmige Entscheide. Genehmigt wurde der neue Zusammenarbeitsvertrag für Kindergarten, Primarschule und Sekundarschule mit Langendorf und Rüttenen und der Ersatz der Wasserleitung Schlussteil Winkel für 85'000 Franken.

Die Erfolgsrechnung zeigt bei einem Aufwand von 9,029 Mio. Franken und einem Ertrag von 9,140 Mio. einen Ertragsüberschuss von 110'860 Franken. Die Nettoinvestitionen belaufen sich auf 2,695 Mio. Franken. Im Bereich Wasser wurden zudem die Gebühren von heute 3 auf neu 2.80 Franken pro Kubikmeter gesenkt. (rm)

Meistgesehen

Artboard 1