Der Markt ist gewaltig. Oder anders herum gefragt: Wer besitzt kein Velo? Doch auch die Konkurrenz der Velohändler ist knallhart. Wer als kleines Unternehmen Erfolg haben will, der muss eine Marktnische finden.

Diesen Job haben dem gelernten Zweiradmechaniker Andreas Willimann in Aetigkofen die eigenen Kinder abgenommen. «Die Rahmengeometrie der handelsüblichen 16-Zoll-Kindervelos stimmt nicht. Ich konnte einfach nichts Passendes finden. Deshalb habe ich für meine Zwillinge ein neues Bike entwickelt», plaudert Willimann an seinem Stand mit Nummer 77 und dem Namen «Ändus Bike Gallery» aus dem Nähkästchen. «Ich habe vor allem den Winkel für die Knie optimiert und deutlich Gewicht gespart, was viel mehr Spass für die Kleinen bedeutet.» Zudem erfüllen die Felgen und vor allem die Bremsen hohe Ansprüche.

Der erste Prototyp des «Trailrookies» der hauseigenen Marke «N’Doo» war also für die eigenen Kinder bestimmt, und die Marktnische entdeckt. Danach schweisste in Selzach die Firma Mawatec die Rahmen der ersten Kleinserie.

Mittlerweile hat sich Andreas Willimann einen Schritt weiter gewagt. Die erste, etwas grössere Serie wird gerade im Fernen Osten geschweisst und wird ab Juli im Laden «Ändus Bike Gallery» in Aetigkofen zu kaufen zu sein. «Kinder ab einer Grösse von etwa 100 Zentimetern lernen auf dem Trailrookie in einer Viertelstunde das freie Fahrradfahren», verspricht
der Tüftler.

Die Bike Days sind für Willimann eine ideale Plattform: «Als lokaler Anbieter muss man einfach hier präsent sein», meint er. «Wir suchen mit den Kunden das Gespräch, damit sie zu uns in den Bucheggberg kommen. Schliesslich liegt unser Laden nicht gerade an einer Hauptverkehrsachse.»

Seine Zukunft sieht er weiterhin als Spezialst für Nischenprodukte. «Meine Gallery ist klein und geschmeidig.

Flexibilität ist das Erfolgsrezept. Bei uns kann man für eine Reparatur eine einzige Speiche nach Mass produzieren lassen.»

Und nun soll die Eigenmarke «N’Doo» zusammen mit den Zwillingen wachsen: Bald wird es ein 20-Zoll-Bike für Kinder ab einer Grösse von etwa 120 Zentimetern geben. (hps)