Ein Meer aus bunten Luftballons strömte gestern begleitet von viel Lärm durch Zuchwil. Verursacher dieses Spektakels waren rund 300 Kindergarten-Chessler, die sich alle Mühe gaben, so richtig Krach zu machen. Dazu hatten einige Gruppen im Vorfeld sogar Instrumente gebastelt: Leere Salatflaschen und Chips-Dosen wurden zu farbigen Rasseln und Trommeln umfunktioniert.

Für ihren Einsatz wurden die kleinen Weisshemden belohnt: Jeder Kindergärtler bekam für den Ballon-Wettbewerb, der nach dem Umzug stattfand, einen kleinen Preis. Anschliessend gab es für die fleissigen Wintervertreiber vor dem Gemeindehaus Weggli und Chnörzli. So eine Chesslete macht nämlich hungrig.

Kindergarten-Chesslete in Zuchwil

Kindergarten-Chesslete in Zuchwil