Zuchwil
2500 Teilnehmer machen beim Bewegungsanlass Andiamo mit

Am Sonntag fand in Zuchwil ein weiterer Anlass im Rahmen von schweiz.bewegt statt.

Drucken
Teilen
Im Bild die Spitzensportlerin Simone Niggli-Luder

Im Bild die Spitzensportlerin Simone Niggli-Luder

Hansjoerg Sahli

Am Sonntag fand ein weiterer Anlass im Rahmen von schweiz.bewegt statt. Beim Sportzentrum in Zuchwil trafen sich 2500 Bewegungswillige. «Coop andiamo» lautet der Titel dieses Einzelanlasses.

Als prominente Spitzensportlerinnen waren Simone Niggli-Luder (Bild) und Ariella Käslin vor Ort. Bewegen konnte man sich auf drei verschiedenen Routen: mit dem Fahrrad, joggend oder beim Orientierungslauf.

Aktuelle Nachrichten