Lommiswil/Bellach
1'300 Haushalte von Stromausfall kurz vor 15 Uhr betroffen

Drucken
Teilen
Der Stromausfall konnte in weniger als einer Stunde behoben werden. (Symbolbild)

Der Stromausfall konnte in weniger als einer Stunde behoben werden. (Symbolbild)

KEYSTONE/EPA/DAN CAPPELLAZZO

Am Dienstag Nachmittag kam es kurz vor 15 Uhr zu einem Stromausfall, wie die AEK onyx in einem Schreiben mitteilt. Betroffen waren rund 1'300 Haushalte in den Gemeinden Bellach und Lommiswil. Grund sei ein technischer Defekt bei einem Kabelabgang in einer Transformatorenstation in Bellach gewsen.

Das Pikettpersonal der AEK hätte die Störung aber rasch beheben können und nach weniger als einer Stunden seien alle betroffenen Kunden wieder mit Strom versorgt gewesen. Die AEK hoffe, dass ihren Kunden keine grösseren Unannehmlichkeiten entstanden seien.

Aktuelle Nachrichten