Feuer
«Kreuz»-Scheune Kriegstetten durch Brand völlig zerstört

Um 8 Minuten nach 8 Uhr sei der Alarm gestern Freitagabend losgegangen, berichtete der Einsatzleiter Oberleutnant Roger Kaufmann am Ort des Geschens - bei der Scheune des alterwürdigen Gasthofs Kreuz in Kriegstetten.

Merken
Drucken
Teilen
Brand in Kriegstetten
3 Bilder
Brand in Kriegstetten
Brand in Kriegstetten

Brand in Kriegstetten

Polizeifoto

Die Flammen hatten sehr schnell das ganze Gebäude erfasst und es schliesslich komplett zerstört. Die aufgebotene Feuerwehr Kriegstetten-Halten-Oekingen, kurze Zeit später auch die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr Derendingen, konzentrierten sich neben dem Löschen darauf, dass sich das Feuer nicht weiter ausbreitete, etwa auf den Gasthof Kreuz (rechts im Bild) oder, westlich neben der Scheune, auf das Restaurant Ueli der Pächter.

Besondere Aufmerksamkeit habe einem Gastank auf der hinteren Seite der Scheune gegolten, indem man diesen sofort kühlte, informierte der Einsatzleiter. Personen seien seines Wissens nicht zu Schaden gekommen. (wak)