Bereits zum sechsten Mal können sich interessierte im Bücherschlaraffenland Olten suhlen. Am Donnerstag wurde die Buchmesse offiziell von Klaus Fischer eröffnet. Wenn er von so vielen Büchern umgeben sei, komme er sich vor «wie im Paradies», schwärmte er.

Die Buchmesse biete ein vielfältiges Programm und habe sich auf einem sehr hohen Standart etabliert. «Sie spielt eine wichtige Rolle im Literaturbetrieb.»

Die Buchmesse dauert vom 3. bis 6. November. Das ganze Programm finden Sie auf dieser Website der Buchmesse. (ldu)