Wetter
Klarer und grosser Vollmond erhellte das Mittelland

Heute am frühen Morgen leuchtete der Mond in verschiedenen Regionen des Mittellandes orangegelb. Kurz vor Anbruch des Tages schien der Mond besonders gross und klar. Der Grund dafür ist das Wetter.

Merken
Drucken
Teilen
Zürich unter dem besonders klaren Vollmond

Zürich unter dem besonders klaren Vollmond

zvg/switch

Vergangene Nacht stimmten sämtliche Faktoren, damit ein perfekter Vollmond bewundert werden konnte. Die Störung von gestern Abend wusch die Luft von Abgasen rein. Gleichzeitig klarte es von Westen her auf.

Den Mond fotografiert?

Schicken Sie uns Ihr Bild des Vollmondes von letzter Nacht an online@azmedien.ch!

Kurz vor Anbruch der Dämmerung, nachdem die Wolken von dannen zogen, lag der Vollmond orangegelb und besonders gross knapp über dem Horizont des Mittellandes. «Die trockene Luft nach der Störung liess den Mond so erscheinen», erklärt Roger Perret von Meteonews.

Vollmond ist übrigens heute um 11.26 Uhr. Nur dann ist der Mond schon lange weg und die Sonne da. (san)