Unsere Website wird einem sanften Relaunch, einem sogenannten Refresh, unterzogen. Die neue Homepage ist in Form und Inhalt klarer strukturiert, die Leserinnen und Leser sollen sich so schneller und besser zurechtfinden. Wir verstärken zudem die Berichterstattung aus der Region und bringen mehr Meinungs- und Analysestücke. Auch die Beiträge der Leser bekommen einen prominenteren Platz.

Die wichtigsten Neuerungen:

  • Zuoberst auf der Website ist das sogenannte „Schaufenster“; es präsentiert die besten und aktuellsten Artikel und Berichte der Stunde.
  • Die Rubrik „Meine Gemeinde“ wird aufgewertet. Die Leser sehen auf der Startseite ihre Gemeinde mit Ortswappen. Aus der entsprechenden Ortschaft werden die neusten Beiträgen von Vereinen, Lesern und von der Redaktion angezeigt.
  • In einem Community-Block sind zum einen die aktuellsten redaktionelle Kommentare, Blogs und Analysen gesammelt. Zum anderen werden ausgewählte Leserkommentare bereits auf der Homepage angezeigt und Twitterbeiträge aus der Region präsentiert.
  • Der (Regional-)Sport wird mit einem eigenen grossen Block, Tabellen, Klubdossiers und einem Live-Center aufgewertet
  • Die Homepage wird ganz grundsätzlich besser geordnet und zur besseren Übersicht in Ressorts eingeteilt

Seit heute morgen ist die Beta-Version aufgeschaltet. Offiziell ist die Hompeage ab Mittwoch, 1. Oktober, umgebaut. Die Unterseiten und Unterressorts werden in den darauffolgenden Tagen Schritt für Schritt angepasst.

Die App-Versionen werden zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls angepasst. Der zusätzlich auf der Website aufgeschaltete Inhalt ist aber auch auf den Apps ab sofort sichtbar. (roc)

Feedback und Anregungen gerne auf online@azmedien.ch

Auch die Homepage des Oltner Tagblatts wird angepasst.

Auch die Homepage des Oltner Tagblatts wird angepasst.

Das Grenchner Tagblatts ist analog zur Solothurner Zeitung neu aufgebaut.

Das Grenchner Tagblatts ist analog zur Solothurner Zeitung neu aufgebaut.