Jungwacht Blauring
Kinder bauen sich die Welt

Alle 11 Jahre organisiert Jungwacht Blauring Kanton Solothurn ein grosses Kinderfest. Jetzt ist es wieder so weit – diesmal im Sportzentrum Zuchwil. Am 4. und 5. Juni sind die Tore der «Weltstadt Paradisos» geöffnet.

Ellen Burri
Drucken
Teilen
Gemeinschaft steht bei Jungwacht Blauring im Zentrum. zvg

Gemeinschaft steht bei Jungwacht Blauring im Zentrum. zvg

Solothurner Zeitung

Erwartet werden zu diesem dritten Grossereignis in der Geschichte von Jungwacht und Blauring rund 1000 Kinder aus dem ganzen Kanton. Geboten werden zahlreiche Ateliers und Spielgelegenheiten, wie zum Beispiel eine Hüpfburg oder eine lange «Röllelibahn», auf der man in rasantem Tempo einen Hügel runtersausen kann.

Hinzu kommen Konzerte für die kleinen und auch grossen Besucherinnen und Besucher. Am Sonntag wird ein Riesen-Geländespiel für Spannung und Action sorgen. Aber auch ein besinnlicher Moment, passend zum Thema Weltstadt, findet im Programm des dritten Paradisos seinen Platz.

Klaus Fischer amtet als Festgötti

Festgötti von «Weltstadt Paradisos» ist Klaus Fischer, Vorsteher des Departements für Bildung und Kultur. Er erinnert sich gerne selber an seine Jugend: «Es gab in unserem kleinen Dorf, in dem ich aufgewachsen bin, leider noch keine Jungwacht Blauring, doch wir organisierten uns ebenfalls in Gruppen, verbrachten viel Zeit im Wald, bauten Hütten oder spielten Fussball.»

Als er dann in den Kanton Solothurn zog, war sein Sohn aktiv bei Jungwacht Blauring dabei, engagierte sich und leitete zahlreiche Lager. «Das war jeweils ein richtiges Dorffest, wenn die Jubla zwei Wochen verreiste», erzählt Fischer. Er bewundere die Organisation und die sehr wertvolle Arbeit, die die verschiedenen Jugendverbände in den Dörfern der Region leisten: Die Kinder kriegen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, sie kommen von der Strasse weg und machen unersetzliche Erfahrungen. Über 20 junge Erwachsene von Jungwacht Blauring Kanton Solothurn haben das Kinderfest Paradisos in den letzten beiden Jahren organisiert.

Aktuelle Nachrichten