Gewalt

Zürcher Polizei sucht nach Schiesserei Solothurner Neonazi

Die Kantonspolizei such diesen Mann

Die Kantonspolizei such diesen Mann

Die Polizei fahndet gezielt nach dem mutmasslichen Täter, der im Stadtzürcher Kreis 1 einen 26-jährigen Schweizer mit einem Schuss schwer verletzt hat. Auf der Homepage der Zürcher Kantonspolizei wurden am Sonntag Fotos des Tatverdächtigen aufgeschaltet.

Gesucht wird der 24-jähriger Sebastien Nussbaumer aus Grenchen. Er wird verdächtigt, in der Nacht auf Samstag gegen 2 Uhr im Verlaufe eines Streites eine Waffe gezogen und seinem Kontrahenten in die Brust geschossen zu haben. Danach hatte er die Flucht ergriffen.

Es sei nicht auszuschliessen, dass sich der Gesuchte ins Ausland abgesetzt habe, heisst es in der Mitteilung. Der Schütze vom Niederdorf sei der Polizei einschlägig bekannt, sagte Esther Surber, Mediensprecherin der Kantonspolizei, auf Anfrage.

Polizei sucht nach Schiesserei Solothurner Neonazi

Polizei sucht nach Schiesserei Solothurner Neonazi

Nussbaumer wurde Mitte Januar 2012 vom Solothurner Obergericht zu 39 Monaten Gefängnis verurteilt (wir berichteten). Ihm sind insgesamt 44 Delikte vorgeworfen worden. Unter anderem war er wegen Rassendiskriminierung, Drohung, Gewalt gegen Beamte, Tätlichkeit und Raufhandel angeklagt.

Das angeschossene Opfer befindet sich noch immer im Spital. Sein Zustand sei stabil, heisst es in der Mitteilung der Polizei. Das Motiv und der genaue Tathergang seien nach wie vor unklar. (sda/ldu)

Meistgesehen

Artboard 1