Oensingen
Wie von Geisterhand: Auto brennt mitten auf der Autobahn völlig aus

Ein Autofahrer merkt, dass aus seinem Auto Rauch aufsteigt. Er fährt auf der Autobahn Richtung Zürich. Als er auf dem Pannenstreifen anhält, steht das Fahrzeug bereits in Vollbrand.

Merken
Drucken
Teilen
Wie von Geisterhand fängt dieses Auto Feuer und brennt mitten auf der Autobahn völlig aus.

Wie von Geisterhand fängt dieses Auto Feuer und brennt mitten auf der Autobahn völlig aus.

Kapo SO

Am Sonntagmorgen bemerkte ein Automobilist, welcher auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich unterwegs war, eine Rauchentwicklung aus seinem Fahrzeug.

Kurz nach dem Anhalten auf dem Pannenstreifen im Bereich der Ausfahrt Oensingen stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand.

Die aufgebotene Feuerwehr Oensingen konnte den Brand in der Folge rasch löschen. Das Auto erlitt Totalschaden, Personen wurden keine verletzt.

Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.