St. Ursenkathedrale

Weihbischof Martin Gächter kritisiert erneut Chor-Renovation

Weihbischof Martin Gächter äussert sich kritisch zur Chor-Renovation. (Archiv)

Weihbischof Martin Gächter äussert sich kritisch zur Chor-Renovation. (Archiv)

Martin Gächter, Weihbischof des Bistums Basel, kritisiert die Chor-Renovation in der St. Ursenkathedrale Solothurn erneut heftig. In einem Schreiben an die Verantwortlichen bezeichnet er die geleisteten Arbeiten als «verpasste Chance».

Martin Gächter ist sich der Wirkung seiner mehrseitigen Meinungsäusserung bewusst, formuliert er doch: «Sie wird Ihnen wohl weniger gefallen, aber mich auch nicht bei allen populär machen.» Weiter schreibt er von einer kritischen Beurteilung, die von nicht wenigern vertreten wird.

Lesen Sie im folgendem Dokument die ganze «kritische Beurteilung» von Martin Gächter:

downloadDownloadpdf - 1 MB

Diskutieren Sie mit.

Meistgesehen

Artboard 1