Ablösung
Wechsel in der BDO-Geschäftsleitung

Ein besonderes Augenmerk wird Denis Boivin, das neue Mitglied der Geschäftsleitung Wert auf künftige Neuerungen im Steuerwesen wie etwa die Unternehmenssteuerreform III legen.

Drucken
Teilen
Denis Bovin ist neu Mitglied der BDO-Geschäftsleitung.

Denis Bovin ist neu Mitglied der BDO-Geschäftsleitung.

Oliver Menge

Denis Boivin hat per 1. Juli 2016 bei der BDO-Gruppe die Leitung des Produktbereichs Steuern & Recht übernommen und ist neu Mitglied der Geschäftsleitung. Dies gab am Freitag die Medienstelle der Direktion Schweiz des Treuhand- und Wirtschaftsprüfungsunternehmens mit Sitz in Solothurn bekannt.

Sein Vorgänger, Erich Ettlin, wurde im November 2015 im Kanton Obwalden in das Amt des Ständerates gewählt. Bereits vor der Kandidatur-Zusage sei klar gewesen, dass die dortige zeitliche Belastung mit der bisherigen Tätigkeit als Geschäftsleitungsmitglied nicht verknüpfbar sein werde. Boivin trat 2008 bei BDO ein und war zuletzt als Mitglied der Regionaldirektion Westschweiz für den Produktbereich Steuern & Recht verantwortlich. Ein besonderes Augenmerk werde er auf die Neuerungen im Steuerwesen wie etwa die Unternehmenssteuerreform III legen, heisst es in der Mitteilung aus Solothurn weiter. (mgt)

Aktuelle Nachrichten