Eppenbergtunnel

«Viertelstundentakt auch zwischen Olten und Aarau»

Durch den Vierspurausbau zwischen Olten und Aarau mit dem Eppenbergtunnel als Herzstück wird der Fahrplan dichter.

Einen Wermutstropfen bringe der neue Tunnel mit sich, sagte der Solothurner Regierungsrat Roland Fürst am Durchstich des Eppenbergtunnels in Gretzenbach am Freitag: «In einer Minute fährt man durch und kommt kurz darauf in Aarau an. So bleibt den Passagieren der Blick auf die schöne Solothurner Landschaft verwehrt.» Dennoch überwiegen die Vorteile des Vierspurausbaus zwischen Olten und Aarau, bei dem es sich laut Fürst um das wichtigste Bahninfrastrukturprojekt im Kanton handelt.

Die Beseitigung des Nadelöhrs auf der Ost-West-Achse des SBB-Schienennetzes erlaubt einen Ausbau im Fern-, Nah- und Güterverkehr. Zwischen Zürich und Bern verkehren die Intercity-Züge ab Ende 2020 während der Hauptverkehrszeit im Viertelstundentakt. Für den Kanton Solothurn besonders wichtig: Der Halbstundentakt zwischen Biel und Zürich und somit auch zwischen Olten und Aarau wird mit dem Ausbau Realität. Auch Schönenwerd, Däniken und Dulliken profitieren vom Halbstundentakt. Zwischen Aarau und Zofingen entsteht eine schnelle Direktverbindung via Olten.

«Langfristig wird auch zwischen Aarau und Olten der Viertelstundentakt kommen, da bin ich mir sicher», sagte Baudirektor Fürst. Ein Seitenhieb an die Adresse des Bundes? Die Solothurner Regierung hat dem Bundesrat unlängst eine Liste mit Forderungen in Bezug auf den sogenannten Bahnausbauschritt 2030/35 unterbreitet. Dazu gehört die Taktverdichtung im Mittelland, namentlich durch zusätzliche Schnellzugsverbindungen zwischen Biel, Olten und Baden. Ausserdem möchte der Regierungsrat einen halbstündlichen Schnellzugshalt in Oensingen. Egerkingen soll als öV-Drehscheibe an Bedeutung gewinnen und für den Ausbau des Oltner Bahnhofs wünscht sich die Regierung mehr finanzielle Unterstützung.

Der Durchstich am Eppenbergtunnel im Zeitraffer

Der Durchstich am Eppenbergtunnel im Zeitraffer

 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1