Veranstaltungstipp
«Ton an!»-Festival: Ein vielfältiges Programm lockt auf die Lido-Wiese

Vom 20. bis am 22. August findet auf der Lido-Wiese in Solothurn zum zweiten Mal das Ton an!-Festival statt. Auf dem Programm stehen unter anderem Pablo Nouvelle, Ta mère und Traktorkestar.

Drucken
Teilen
Tritt am Freitagabend auf der Lido-Wiese auf: Pablo Nouvelle.
4 Bilder
Eröffnen das Samstagsprogramm: Hermanos perdidos.
Bilden den Schlusspunkt am Sonntag: Traktorkestar.

Tritt am Freitagabend auf der Lido-Wiese auf: Pablo Nouvelle.

zvg

Am kommenden Wochenende findet beim Lido in Solothurn die zweite Ausgabe des Ton an!-Festivals statt. Das von KreuzKultur organisierte «Instant-Festival» wartet mit einem abwechslungsreichen Programm auf: Laut den Veranstaltern werden neben elektronischem Sound und Space-Rock auch Cumbia-Gypsi-Punk sowie liebevoller Fanfare, von Afrobeat inspirierter Groove und algerischer Raï zu hören sein. Angekündigt sind neben Pablo Nouvelle, Ta mère und dem Traktorkestar auch weniger bekannte Namen, die darauf warten, entdeckt zu werden. Von Freitag bis Sonntag wird die Lido-Wiese an der Aare zum Festivalgelände: Das Ton an!-Festival lädt ein «zum entspannen, trinken, lecker essen, plaudern und ab und zu das Tanzbein zu schwingen.» (szr)

Detailliertes Programm:

Freitag, 20.8.:
18:30: Meimuna;
20:00: Pablo Nouvelle

Samstag, 21.8.:
15:00: Hermanos Perdidos;
18:30: Interhuman;
20:00: Ta mère

Sonntag, 22.8.:
16:00: Chouka;
18:00: Traktorkestar

Mehr Infos unter www.ton-an.ch

Aktuelle Nachrichten