Luterbach

Veränderung im Verwaltungsrat der Schaffner Holding AG

Georg Wechsler wird an der nächsten ordentlichen Generalversammlung nicht mehr für die Wiederwahl als Mitglied des Verwaltungsrats der Schaffner Holding AG zur Verfügung stehen.

Georg Wechsler wird an der nächsten ordentlichen Generalversammlung nicht mehr für die Wiederwahl als Mitglied des Verwaltungsrats der Schaffner Holding AG zur Verfügung stehen.

Georg Wechsler, der seit 2012 dem Gremium der Schaffner Holding AG in Luterbach dem Gremium angehört, möchte beruflich kürzer treten.

Georg Wechsler habe den Verwaltungsrat informiert, dass er beruflich etwas kürzer treten möchte und deshalb an der nächsten ordentlichen Generalversammlung vom 12. Januar 2021 nicht mehr für die Wiederwahl als Mitglied des Verwaltungsrats der Schaffner Holding AG zur Verfügung stehen werde, informiert das Unternehmen mit Hauptsitz in Luterbach in einer Mitteilung.

Georg Wechsler gehört dem Gremium seit 2012 an und leitet seither das Risk and Audit Committee. Der Verwaltungsrat dankt ihm «für sein langjähriges und kompetentes Engagement und wünscht ihm für den weiteren Weg alles Gute».

Die Suche eines neuen Mitglieds mit ausgewiesenem Leistungsausweis im Finanz- und Rechnungswesen sei bereits lanciert worden. Die Kommunikation des entsprechenden Wahlvorschlags zu Handen der nächsten Generalversammlung erfolge zu gegebener Zeit. (mgt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1