Vom 26. bis 30. März finden im Kanton Solothurn die diesjährigen «Tage der offenen Schulen» statt. Diese Tage bieten Interessierten Gelegenheit, einen Einblick in den Kindergarten- und Schullaltag zu erhalten. Die gemeinsame Aktion der Verbände Solothurner Einwohnergemeinden, Lehrerinnen und Lehrer Solothurn, Schulleiterinnen und Schulleiter Solothurn sowie vom Departement für Bildung und Kultur findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal statt.

Sekundarstufe I wurde grundlegend umstruktiert

Seit einigen Jahren sind in den Volksschulen des Kantons Solothurn grosse Veränderungen am Laufen. Die Sekundarstufe I wurde grundlegend umstrukturiert. Das Frühfranzösisch wurde eingeführt und in den den meisten Schulen werden alle Schüler und Schülerinnen unter einem Dach mit integrativem Unterricht gefördert. Eine weitere Veränderung ist, dass Noten auf der Unterstufe wieder eingeführt worden sind.