Zuchwil
SUV kracht auf McDonald's-Parkplatz in Audi – und macht sich aus dem Staub

Am Sonntagnachmittag ist es auf dem Parkplatz des Zuchwiler McDonald's zu einer Kollision zwischen einem SUV und einem Audi gekommen. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall geschah auf dem Parkplatz der McDonald's-Filiale in Zuchwil. (Archivbild)

Der Unfall geschah auf dem Parkplatz der McDonald's-Filiale in Zuchwil. (Archivbild)

Urs Byland

Auf dem Parkplatz des Zuchwiler McDonald's Restaurants kam es am Sonntagnachmittag zu einer Kollision zwischen einem schwarzen SUV und einem Audi Cabriolet. Der SUV-Fahrer ist gemäss der Kantonspolizei Solothurn rückwärts aus dem Parkfeld gefahren und hat dabei mit seiner rechten vorderen Stossstange den Kotflügel des Audis beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er davon. Bei Unfall sei ein Sachschaden von mehreren 100 Franken entstanden, so die Kapo.

Laut den Angaben des Geschädigten handelt es sich beim Lenker des schwarzen SUV um einen zirka 50-jährigen Mann, der alleine im Fahrzeug unterwegs gewesen ist. Er hat dunkle Haare und trug eine Brille. Um den Unfallhergang zu klären, sucht die Polizei nun nach Zeugen (Telefon 032 627 71 11).