Justizvollzugsanstalt
Strom-Pannen waren doch keine Totalausfälle

Die zwei Stromausfälle von vergangener Woche in der Justizvollzugsanstalt Solothurn in Deitingen waren keine Totalausfälle. Untersuchungen hätten gezeigt, dass der Strom jeweils nur teilweise ausgefallen sei.

Merken
Drucken
Teilen
Die neue Justizvollzugsanstalt in Deitingen. (Archiv)

Die neue Justizvollzugsanstalt in Deitingen. (Archiv)

Keystone

Das bestätigte Gefängnisdirektor Pablo Loosli gegenüber dem «Regionaljournal» von Radio SRF. Vieles – Brandmelder, Teile der Überwachung und Türen – habe doch noch funktioniert, so Loosli.

Die Ursache der Pannen: Ein Schalter, der normalerweise dafür sorgen sollte, dass es keine Stromausfälle gibt. Dieser war defekt und soll in der Zwischenzeit ausgewechselt worden sein. (sva)