Olten/Trimbach
Stadtpolizei Zürich gewinnt die erste Polizeimeisterschaft im Unihockey

Bei der ersten Polizei-Schweizermeisterschaft im Unihockey gewann die Stadtpolizei Zürich in einem spannenden Final gegen die Kantonspolizei Zürich. Das Turnier fand in Olten und Trimbach statt.

Drucken
Teilen
Polizeimeisterschaft im Unihockey
4 Bilder
Die erste Polizeimeisterschaft im Unihockey
Polizeimeisterschaft im Unihockey
Polizeimeisterschaft im Unihockey

Polizeimeisterschaft im Unihockey

Kapo SO

Die Kantonspolizei Solothurn veranstaltete am Donnerstag die erstmalige Austragung einer Polizei-Schweizermeisterschaft im Unihockey. Der Anlass fand in Olten und Trimbach statt.

Insgesamt traten 28 Teams mit über 300 Spielern aus der ganzen Schweiz gegeneinander an. Wie die Kantonspolizei berichtet, verlief das Turnier sehr fair. Die Freude am Spiel und die Kameradschaft standen im Vordergrund. Das Finalspiel war ein spannendes Derby, es holte sich schliesslich die Stadtpolizei Zürich gegen die Kantonspolizei Zürich den Sieg der Meisterschaft.

Für die Kantonspolizei Solothurn war die erstmalige Austragung der Meisterschaft ein voller Erfolg. Die nächste Austragung des Turniers wird im Jahr 2015 in Chur stattfinden und von der Stadtpolizei Chur organisiert. (ckk)