Solothurn

Speed Debating: Rendez-vous zwischen Jugend und Politik

Jugendparlament Kanton Solothurn beim Speed Debating.

Am Freitag, 5. April 2019, organisiert das Jugendparlament Kanton Solothurn im Alten Spital in Solothurn um 17.00 Uhr ein Speed Debating zu verschiedenen Themen das sich an alle Jugendlichen zwischen 13 und 25 Jahren richtet.

Beim Speed Debating geht es im Gegensatz zum Speed Dating um rege Diskussionen in lockerer Atmosphäre, wobei die Jugendlichen sich persönlich mit PolitikerInnen und ExpertInnen wie FDP Nationalrat und Stadtpräsident Kurt Fluri oder Lukas Golder, Geschäftsführer des gfs.Bern unterhalten können. Das Ziel ist es, den Austausch zwischen Jugend und Politik voranzutreiben, die Freude an der Diskussion zu fördern sowie konkrete und lokale Vorschläge von der Jugend für die Jugend zu finden.

Aus Schüchternheit oder fehlendem Interesse beteiligen sich die unter 25-Jährigen oft nicht an politischen Diskussionen; sie halten die Debatten für zu formell oder langweilig. Am Freitag, 5. April 2019 organisiert das Jugendparlament Kanton Solothurn ein Speed Debating und will damit das Image der Politik auffrischen. Das Speed Debating ist eine neue und für Jugendliche zugänglichere Form des Debattierens. 2013 vom Parlement des Jeunes Genevois konzipiert, hat es zum Ziel, politische Debatten lebhaft, partizipativ und weniger formell zu gestalten. Die anwesenden PolitikerInnen und ExpertInnen werden auf verschiedene Tische verteilt und das Publikum wandert während mehrerer Diskussionsrunden in kleinen Gruppen von Tisch zu Tisch. Das Speed Debating bietet den Jugendlichen eine entspannte, ermutigende Atmosphäre mit schnellen, intensiven Diskussionen. Zudem lernen sie PolitikerInnen, ExpertInnen und andere engagierte Jugendliche leichter kennen und können sich so über politische Themen, die die lokale Jugend betreffen, informieren und austauschen.

Folgende Themen werden behandelt:

  • die Schweiz und Europa (Fachexperte FDP Nationalrat Kurt Fluri)
  • Ehe für alle (Fachexperte EVP Kantonsrat André Wyss)
  • die Schweiz und der Islam (Fachexperte SVP Kantonsrat Peter M. Linz)
  • digitaler Populismus (Fachexperte Lukas Golder, Geschäftsführer gfs.bern)
  • Legalisierung aller Drogen (Fachexperte Mario Straub, Perspektive Solothurn)

Das Jugendparlament Kanton Solothurn

Am Jugendpolittag 2013 diskutierten Jugendliche zusammen mit Kantonsrätinnen und Kantonsräten über die Einführung eines Jugendparlaments mit konkreten politischen Rechten. Dabei gab es einerseits viele positive Rückmeldungen aber eben auch kritische Stimmen. Erst müssten die Jugendlichen eben beweisen, was sie leisten können, bevor sie bspw. Vorstossrechte im Parlament erhalten können. Die 7-köpfige Gruppe hat sich dies zu Herzen genommen und noch in der selben Woche den Verein Jugendparlament Kanton Solothurn gegründet. Der Weg zum Jugendparlament beginnt.

Nach ersten organisatorischen Arbeiten und dem Beitritt zum Dachverband der Schweizer Jugendparlamente fand im Frühling 2014 der erste öffentliche Anlass des Jugendparlaments statt. Mit Vertretern aus allen grossen Parteien im Kanton Solothurn wurde ein Abstimmungspodium zum Gripen und der Mindestlohninitiative durchgeführt. Damit erzielte das Jugendparlament bei einigen PolitikerInnen einen ersten Achtungserfolg.

Nach langer Vorbereitung fand im Mai 2015 die erste Kantonale Jugendsession statt. Die Jugendlichen hatten dabei die Gelegenheit sich mit Landammann Roland Heim und anderen Kantonsräten intensiv auszutauschen. Den Schwung aus diesem Anlass liessen sich die Jupaler natürlich nicht entgehen und entschieden sich nun den Prozess der Institutionalisierung anzugehen. Im Sommer fand ein erstes Treffen mit der kantonalen Verwaltung statt. Im Anschluss arbeiteten wir ein Konzept für ein Pilotprojekt aus. Innerhalb des Projektes wollen wir nun das Jugendparlament in den Kanton integrieren und die notwendige gesetzliche Grundlage schaffen, damit die Jugendlichen im Kanton definitiv mitreden dürfen. So berichtet das Jugendparlament Kanton Solothurn. (mgt)

Meistgesehen

Artboard 1