Für Nomination

Sozialpreis-Jury kann zwischen 25 Bewerbern aussuchen

Im letzten Jahr gewann die Seniorenhilfe der Schule Derendingen den Sozialpreis. (Archiv)

Im letzten Jahr gewann die Seniorenhilfe der Schule Derendingen den Sozialpreis. (Archiv)

Für den neunten Sozialpreis des Kantons Solothurn stehen der Jury in diesem Jahr rund 25 Bewerbungen von Unternehmen, Institutionen, Vereinen, Teams sowie Einzelpersonen zur Auswahl.

Bis Ende Februar konnten Institutionen, Vereine, private und öffentliche Unternehmen, Teams oder Einzelpersonen ihre Bewerbungen einreichen oder von Dritten vorgeschlagen werden. Die Expertenjury wird aus 25 Eingaben dem Regierungsrat Nominationen unterbreiten können.

Die Nominationen werden Ende Juli veröffentlicht, die Bekanntgabe des Preisträgers erfolgt jedoch erst an der Preisverleihung am 10. September 2015.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1