Markus Stampfli wurde im November 2011 vom Regierungsrat in den Verwaltungsrat der soH gewählt, in dem er neben der Vertretung der übergeordneten Interessen auch immer wieder die Optik der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte im Kanton Solothurn in die Diskussionen und Entscheidungsfindungen einbringt. Markus Stampfli führt eine Hausarztpraxis in Kappel, schreibt die Solothurner Spitäler AG in einer Medienmitteilung am Montag.

Der Verwaltungsrat wurde vom Regierungsrat des Kantons Solothurn Anfang Mai für eine vierjährige Amtsperiode bis zur ordentlichen Generalversammlung 2022 gewählt. Auf diesen Zeitraum erstreckt sich auch die Wahl des Vizepräsidiums. (mgt)