Im Zentrum stand dabei der informelle, politische Austausch der beiden Kantonsregierungen. Aber auch Wirtschaft und Kultur kamen nicht zu kurz.

Nach dem Empfang an der Aare stand am Mittwochnachmittag der Besuch der Carosserie HESS AG in Bellach auf dem Programm. Und gemeinsam mit ihren PartnerInnen liessen sich die Regierungsmitglieder durch die Sonderausstellung «14/18 – Die Schweiz und der Grosse Krieg» im Museum Altes Zeughaus führen.