Kantonsrat
Solothurner Parlament wählt Susanne Schaffner zur Vizepräsidentin

Die 49-jährige Susanne Schaffner (SP) ist neue Vizepräsidentin des Solothurner Kantonsrates. Das Parlament wählte die Rechtsanwältin aus Olten am Mittwoch mit 80 Stimmen zur ersten Vizepräsidentin.

Drucken
Teilen
Susanne Schaffner wird neue Vizepräsidentin.

Susanne Schaffner wird neue Vizepräsidentin.

Hansjörg Sahli

Susanne Schaffner (SP) ist neue Vizepräsidentin des Solothurner Kantonsrates. Sie ersetzt den bisherigen Vizepräsidenten, SP- Kantonsrat Markus Schneider aus Solothurn.

Der 50-jährige Schneider, selbständiger PR-Berater in Solothurn, war vor drei Wochen aus gesundheitlichen Gründen per sofort aus dem Kantonsparlament zurückgetreten.

Die neue Vizepräsidentin Schaffner wird in der kommenden Dezembersession wohl zur höchsten Solothurnerin für das Jahr 2013 gewählt. Schaffner gehört dem Kantonsrat seit 2005 an.

(jgr)

Aktuelle Nachrichten