Sportlager
Solothurner Leichtathletik-Talente trainieren mit Lisa Urech

Vier junge Leichtathletinnen aus dem Kanton Solothurn trainieren diese Woche in Tenero im UBS Kids Cup Camp. Höhepunkt: Der Besuch von Lisa Urech, der Schweizer Rekordhalterin im Hürdensprint und dem Kult-Maskottchen der Leichtathletik.

Sandra Heiniger
Merken
Drucken
Teilen
Lisa Urech und Cooly (Maskottchen der Leichtathletik Europameisterschaften 2014 in Zürich) mit den Leichtathletik-Talenten aus dem Kanton Solothurn: Tim Bosshardt, Chris Lirgg, Sina Neumann und Remo Stöckli

Lisa Urech und Cooly (Maskottchen der Leichtathletik Europameisterschaften 2014 in Zürich) mit den Leichtathletik-Talenten aus dem Kanton Solothurn: Tim Bosshardt, Chris Lirgg, Sina Neumann und Remo Stöckli

Sandra Heiniger

Während einer Woche trainieren Tim Bosshardt, Chris Lirgg, Sina Neumann und Remo Stöckli unter fachkundiger Anleitung von Swiss Athletics Coaches, um in Zukunft noch erfolgreicher an Leichtathletik- Wettkämpfen abzuschneiden. Höhepunkt der Trainingswoche im Sportzentrum in Tenero war der Besuch von Hürdensprinterin Lisa Urech.

Für Stimmung während dem Training sorgte Cooly – das Maskottchen der Leichtathletik Europameisterschaften 2014 in Zürich. Sie besuchte während einem Tag die gut 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des UBS Kids Cup Camp, stand Ihnen für Fragen und Autogramme zur Verfügung und leitete als Höhepunkt ihres Besuchstages ein Hürdentraining.

Obwohl Urech nach einem Trainingssturz verletzungsbedingt die letzten Wochen ausfiel und nun erst seit kurzem wieder über Hürdenspringen kann, waren ihre Tipps äusserst gefragt. „Es macht Freude, die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen für die Leichtathletik zu sehen. Umso schöner wenn ich dazu beitragen kann, dass sie in Zukunft noch motivierter ihre Ziele verfolgen“, erklärte Lisa Urech, die Botschafterin des UBS Kids Cup.