Die Vorlage wird den Kirchgemeinden und Synodalräten der drei Landeskirchen an regionalen Info-Veranstaltungen durch die Vorsteherin des zuständigen Volkswirtschaftsdepartements zusammen mit Vertretern der Solothurnischen Interkonfessionellen Konferenz (SIKO) und der Projektleitung vorgestellt.

Die Vorlage sieht einen neuen Finanzausgleich unter den Kirchgemeinden vor. Dieser soll sich neu - wie jener der Einwohnergemeinden – an der Steuerkraft der Gemeinden orientieren. Trotz einer Mindestausstattung ist künftig jedoch mit deutlich weniger Geld aus dem Finanzausgleich zu rechnen.

Die Daten der Abendveranstaltungen:

  • 26.04.2018 Riedholz (Aula Wallierhof) von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
  • 30.04.2018 Breitenbach (Gemeindesaal in Grien) von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr
  • 07.05.2018 Olten (GIBS) von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr