Gigathlon
Solothurner Athlet auf Platz 2 im Gigathlon

5'500 Athleten waren Samstag und Sonntag unterwegs, um sich in einem der härtesten Rennen der Schweiz zu messen. Sieger im Einzelwettkampf ist Samuel Hürzeler (BE). Mitfavorit Gabriel Lombriser (SO) ist auf Rang 2 in Olten über die Ziellinie gefahren

Merken
Drucken
Teilen
Gabriel Lombriser unterwegs in den Walliser Bergen.

Gabriel Lombriser unterwegs in den Walliser Bergen.

Zur Verfügung gestellt

Lombriser war bereits nach Tag 1 auf Rang 2, wie das Regioanljournal DRS berichtet. Er war dem Leader Samuel Hürzeler immer auf den Fersen. Als Zweiter kam er am Sonntag nach total 23 Stunden und 45 Minuten (ca. 40 Minuten Rückstand auf Hürzeler) im Ziel in Olten an. Lombriser trat in der Kategorie Single Man an.