Wechsel

Solothurn ist neuer Vorsitzkanton des Bildungsraums Nordwestschweiz

v.l.n.r.: Landammann Alex Hürzeler (AG), Regierungsrat Remo Ankli (SO), Regierungsrätin Monica Gschwind (BL) und Regierungsrat Conradin Cramer (BS).

v.l.n.r.: Landammann Alex Hürzeler (AG), Regierungsrat Remo Ankli (SO), Regierungsrätin Monica Gschwind (BL) und Regierungsrat Conradin Cramer (BS).

Regierungsrat Remo Ankli löst für die Jahre 2018 und 2019 den Basler Regierungsrat Conradin Cramer als Vorsitzenden des Regierungsausschusses des Bildungsraumes Nordwestschweiz ab. Die Startsitzung erfolgte am Montag auf Schloss Waldegg.

Zum Regierungsausschuss des Bildungsraumes Nordwestschweiz gehören die Bildungsdirektorin und Bildungsdirektoren der Kantone Aargau, der beiden Basel und Solothurn. Der Ausschuss bereitet einerseits die Anträge für Geschäfte der vierkantonal getragenen Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) vor. Insbesondere leitet er die Verhandlungen rund um den Leistungsauftrag an die FHNW.

Andererseits bildet der Regierungsausschuss das Koordinationsorgan für die Zusammenarbeit auf Volksschul-, Mittel- und Berufsschulebene im Bildungsraum Nordwestschweiz. Ziel der Zusammenarbeit ist, Qualität, Effizienz und Effektivität der kantonalen Schulsysteme wo nötig und möglich gemeinsam zu optimieren.

Die Geschäfte der FHNW werden von einer vierkantonalen, interparlamentarischen Kommission (IPK) beaufsichtigt und begleitet. 2018 wechselt der Vorsitz der IPK ebenfalls vom Kanton Basel-Stadt in den Kanton Solothurn. Kantonsrat Hubert Bläsi (FDP) löst Grossrätin Martina Bernasconi (FDP) ab, wie es in einer Mitteilung der Staatskanzlei Solothurn heisst.

Die Zuständigkeiten des Regierungsausschusses und der IPK für die FHNW basieren auf dem Staatsvertrag über die Fachhochschule Nordwestschweiz aus dem Jahre 2004. Die Zusammenarbeit im obligatorischen und nachobligatorischen Schulbereich im Bildungsraum Nordwestschweiz ist in einer Regierungsvereinbarung geregelt, die 2009 abgeschlossen und Ende 2017 erneuert wurde. (sks)

Meistgesehen

Artboard 1