2021
Solothurn hat schon seit Freitag ein Neujahrsbaby

Drucken
Teilen
Pascal Flüeli ist das Solothurner Neujahrsbaby 2021.

Pascal Flüeli ist das Solothurner Neujahrsbaby 2021.

zvg

Es dauerte in Vorjahren Stunden, auch schon Tage, bis das Solothurner Neujahrsbaby das Licht der Welt erblickte. 2021 ging es viel schneller: Bereits am frühen Freitagmorgen, am 1. Januar um 0:22, kam das Solothurner Neujahrsbaby im Solothurner Bürgerspital zur Welt. Das berichtet die Solothurner Spitäler AG. Das Solothurner Neujahrsbaby 2021 heisst Pascal Flüeli. Später kam dann im Oltner Kantonsspital Emir Milanovic auf die Welt (7:42 Uhr). «Mutter und Kind sind jeweils wohlauf», schreibt die soH.

Im vergangenen Jahr, das teilt die soH weiter mit, kamen in den Geburtsabteilungen der Solothurner Spitäler insgesamt 1653 Kinder zur Welt. Damit bliebe der Trend von hohen Geburtenzahlen weiter bestehen – 2019 verzeichnete man 1595 Geburten, im Jahr davor waren es 1661. (szr)

Aktuelle Nachrichten