Werbung
Smileys am Strassenrand? Jetzt ist klar, wer hinter der Guerilla-Aktion steckte

Drucken
Teilen
Auf den Plakaten der BDP sind solche Smileys klein abgedruckt.

Auf den Plakaten der BDP sind solche Smileys klein abgedruckt.

zvg/az

Mögen Sie sich an die Smileys erinnern, die im November in der Region Solothurn am Strassenrand standen? Lange wurde gerätselt, was diese lachenden Gesichter zu bedeuten haben.

Mit dem Beginn des Plakatierens für die Wahlen vom 12. März ist das Rätsel nun gelüftet.

Hinter der Guerilla-Aktion im Spätherbst steht die BDP Kanton Solothurn. Das verraten die kleinen Smileys auf den Wahlplakaten. Auch auf Facebook gibt es ein Bekenntnis.

BDP outet sich mit der Smileyaktion

BDP outet sich mit der Smileyaktion

facebook

Die Pappmaché-Smileys waren im November über Nacht aufgetaucht. Weil keine Beschwerde einging, sah die Polizei damals keinen Anlass, diese sofort wegzuräumen. (ldu)

Was lacht einen da am Strassenrand an?

Was lacht einen da am Strassenrand an?

Lea Durrer
Ausgangs Zuchwil Richtung Derendingen begrüsst dieses Smiley die Verkehrsteilnehmer.

Ausgangs Zuchwil Richtung Derendingen begrüsst dieses Smiley die Verkehrsteilnehmer.

Lea Durrer