Kantonalschwingfest
Siegermuni «Neptun» ist getauft

«Neptun» heisst der Siegermuni des Soloturner Kantonalschwingfestes 2015 in Büsserach. Er wurde beim Einkaufszentrum Wydehof in Breitenbach getauft.

Merken
Drucken
Teilen
Sie tauften den Siegermuni (hier mit einem Vertreter von Züchter Josef Wiggli): OK-Präsident Christian Imark (l.) und Dominik Baier (r.) vom Sponsor EBM.

Sie tauften den Siegermuni (hier mit einem Vertreter von Züchter Josef Wiggli): OK-Präsident Christian Imark (l.) und Dominik Baier (r.) vom Sponsor EBM.

zvg

Der Name des 18 Monate alten Muni der Rasse Red Holstein wurde im Rahmen eines Wettbewerbs bestimmt, bei dem sich die Bevölkerung rege beteiligt habe. Unter den vielen Namensvorschlägen wurde schliesslich der Name Neptun aus einer Urne gezogen. Neptun war der Vorschlag von Benjamin Helfenfinger aus Zullwil.

Gesponsert wird der Siegermuni von der Firma EBM. Die weiteren Lebendpreise sind ein 21 Monate altes Rind der Rasse Red Holstein mit dem Namen «Bella», gesponsert von Josef Wiggli und Neuschwander Gartenbau AG, sowie ein zwölf Monate altes Fohlen der Rasse Schweizer Warmblut mit dem Namen «Quintus vom Eigen», gesponsert von Vögtli Druck GmbH und Saudan AG. Alle drei Tiere stammen aus der Aufzucht von Josef Wiggli vom Eigenhof.

Das Solothurner Kantonalschwingfest findet am 28. Juni 2015 in der Schulanlage Kirsgarten in Büsserach statt. Zahlreiche Schwinger aus dem Kanton Solothurn und aus dem Gastkanton Zug haben sich für den Wettbewerb angemeldet und werden sich im Sägemehl messen. Die Festrede wird Regierungsrat Remo Ankli halten. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, heisst es bei den Organisatoren. (mgt)