Museumstag

Sensible und mutige Themen finden den Weg in die Museen

Im Museum Altes Zeughaus wird über die «Faszination Waffen!?» diskutiert.

Im Museum Altes Zeughaus wird über die «Faszination Waffen!?» diskutiert.

Am internationalen Museumstag vom kommenden Sonntag, 21. Mai, bieten 35 Museen aus dem Kanton Solothurn ein vielseitiges Programm zum Thema «Mut zur Verantwortung! Sensible Themen im Museum» an. 

Führungen, Ausstellungen, Diskussionsrunden oder Bastelworkshops widmen sich Themen wie etwa der Richtstätte in Feldbrunnen, der Faszination von Waffen oder der Hygiene in früheren Zeiten.

«Rund zwei Drittel unserer Museen nehmen an diesem wichtigen internationalen Anlass teil», freut sich Lukas Walter, Präsident des Museumsverbundes. «Sie haben sich grosse Mühe gegeben den Besuchern ein interessantes Programm zu bieten.»

Am 21. Mai 2017 sind alle 35 mitwirkenden Museen im Kanton Solothurn von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist in allen Häusern frei. Viele Museen bieten an diesem Tag ein besonderes Familienprogramm oder spezielle Führungen an.

Der Museumstag der Museen des Kantons Solothurn wird koordiniert von MUSESOL, dem Museumsverbund des Kantons Solothurn. Weitere Informationen zum Detailprogramm finden sich unter www.musesol.ch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1