Kantonspolizei
Sechs neue Polizisten und Polizistinnen beginnen ihren Dienst bei der Kantonspolizei

Am Montag wurden sechs neue Polizistinnen und Polizisten vereidigt, welch die Ausbildung bei der Kantonspolizei Solothurn erfolgreich abgeschlossen haben. Am Dienstag darauf haben sieben neue Anwärter mit der Ausbildung begonnen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Ausbildung erfolgreich bestanden haben (vlnr): Christian Bucher, Christoph Probst, Melanie Vögeli, Michael Ackermann, Katja Tschackert, Raphael Weber.

Die Ausbildung erfolgreich bestanden haben (vlnr): Christian Bucher, Christoph Probst, Melanie Vögeli, Michael Ackermann, Katja Tschackert, Raphael Weber.

Kapo SO

Am Montagnachmittag haben Landamman Peter Gomm und Kommandant Thomas Zuber vier Polizeianwärter und zwei Polizeianwärterinnen im feierlichen Rahmen vereidigt. Nach nach einem Jahr der Ausbildung und einer bestandenen Berufsprüfung haben diese am Montag ihr Gelöbnis auf die Verfassung abgelegt und können nun ihren uniformierten Dienst bei der Kantonspolizei beginnen. Dies gibt die Polizei in einer Medienmitteilung bekannt.

Die neuen Polizeianwärterinnen und –anwärter (vlnr): Fabian Utz, Marco Beeler, Roni Grolimund, Simon Eggenschwiler, Nadja Etter, Marco Hirter, Manuel Zbinden.

Die neuen Polizeianwärterinnen und –anwärter (vlnr): Fabian Utz, Marco Beeler, Roni Grolimund, Simon Eggenschwiler, Nadja Etter, Marco Hirter, Manuel Zbinden.

Kapo SO

Weiter habe am Dienstag für sechs Polizeianwärter und eine Polizeianwärterin die Ausbildung an der Polizeischule begonnen. Die Ausbildung finde teilweise an der interkantonalen Polizeischule in Hitzkirch (IPH) statt und beinhalte zudem praktische Ausbildungselemente innerhalb des Korps im Kanton Solothurn. (jvi)