Regierungsratswahlen
Remo Ankli würde gerne das Baudepartement übernehmen

Das beste Ergebnis im 2. Wahlgang gab es für Remo Ankli. Der Mann aus dem Schwarzbubenland freut sich sehr. Er weiss auch schon, welches Departement er gerne übernehmen würde: das Baudepartement.

Drucken
Teilen

«Ich habe mit allem gerechnet», so der gewählte Remo Ankli nach seiner Wahl, die ihn «sehr freue». «Es ist eine riesige Erleichterung.»

Warum er denn ein so gutes Resultat erzielt hat? Das sei schwierig zu beantworten, so Ankli. «Es war sicherlich die überparteiliche Unterstützung auf der bürgerlicher Seite, von der er profitiert habe.» Auch der Faktor Schwarzbubenland könne gezogen haben.

In Sachen Departementsverteilung hat Ankli eine Präferenz: Das Baudepartement. Er macht aber klar: «Ich bin offen für jedes Departement.»

Aktuelle Nachrichten