Regierungsratswahlen
FDP-Kandidat Remo Ankli: «Die Normalität muss wieder liberal sein»

Remo Ankli war in der vergangenen Amtsperiode der einzige FDP-Vertreter in der Regierung. In der nächsten Amtszeit würde er gerne gemeinsam mit dem zweiten FDP-Kandidaten Peter Hodel regieren. Zudem wünscht sich der Schwarzbube eine liberale Grundhaltung in der Gesellschaft zurück.

Rebekka Balzarini
Merken
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Regierungsrat Remo Ankli möchte noch vier weitere Jahre regieren.

Regierungsrat Remo Ankli möchte noch vier weitere Jahre regieren.

Hanspeter Bärtschi

Was ist Ihr Rezept, um gesund durch die Pandemie zu kommen?