Nennigkofen
Rega fliegt Seniorin nach Velounfall ins Spital

Bei Nennigkofen ist am Dienstagabend eine ältere Fahrradfahrerin verunfallt. Sie verletzte sich und musste später mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Rega holte die Seniorin ab. (Symbolbild)

Die Rega holte die Seniorin ab. (Symbolbild)

Keystone

Am Oberfeldweg in Nennigkofen ist am Dienstag, 9. August, vermutlich gegen 20.45 Uhr eine Seniorin mit ihrem Fahrrad verunfallt. Sie begab sich dann selbstständig nach Hause, wo sich ihr Gesundheitszustand aber zunehmend verschlechterte.

Schliesslich wurde von der Ambulanz ein Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht angefordert, der die Frau ins Spital flog. Sie konnte bislang nicht befragt werden.

Die Seniorin war offenbar von Solothurn herkommend in Richtung Nennigkofen unterwegs. Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfall oder zu den Umständen machen können, sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen (Telefon: 032 654 39 69). (pks)