Projekt
«Es gibt auch heute noch neue Abenteuer»: Dieser Solothurner will die gesamte Aare abschwimmen

Die Aare prägt als längster Fluss der Schweiz die Identität von mehreren Schweizer Städten, inklusive Solothurn und Olten. Kevin Wälchli aus Derendingen will im Rahmen von «Projekt Aare» als erste Person die gesamte Länge der Aare abschwimmen – ohne langjährige Erfahrung als Langstreckenschwimmer.

Andri Morrissey
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

«Aareaal» Kevin Wälchli am Ufer der Aare in der Stadt Solothurn

«Aareaal» Kevin Wälchli am Ufer der Aare in der Stadt Solothurn

Tom Ulrich

Die Kantone Bern, Solothurn und Aarau sind alle vom längsten Fluss auf Schweizer Boden geprägt und viele Bürger dieser Kantone haben ihre eigenen Geschichten im Zusammenhang mit der Aare. So auch Kevin Wälchli aus Derendingen.

Aktuelle Nachrichten