Grenchen/Region Olten
Polizei stellt in sechs Lokalen Glücksspiel-Automaten und Bargeld sicher

Am Donnerstag und Freitag hat die Polizei im Zusammenhang mit illegalem Glücksspiel ein Lokal in Grenchen und fünf Betriebe in der Region Olten kontrolliert. Es wurden mehrere Glücksspielautomaten und Bargeld sichergestellt. Die Betreiber der Lokale werden angezeigt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei hat mehrere Automaten sichergestellt. (Archiv)

Die Polizei hat mehrere Automaten sichergestellt. (Archiv)

KEYSTONE

Am frühen Freitagmorgen kontrollierte die Stadtpolizei Grenchen «aufgrund polizeilicher Ermittlungen» ein Lokal in der Stadt, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Kantonspolizei war unterstützend beteiligt.

Insgesamt stellte die Polizei in Grenchen mehrere Glücksspielautomaten sowie mehrere 1000 Franken Bargeld sicher. Der mutmassliche Betreiber, ein 42-jähriger Türke, muss wegen verschiedener Delikte mit einer Anzeige rechnen».

Gestützt auf Hinweise und polizeiliche Ermittlungen kontrollierte die Kantonspolizei am Donnerstagabend in Olten zwei und in Trimbach, Wöschnau und Dulliken je ein Vereins-Lokal. In sämtlichen Lokalen konnten illegale Glücksspielautomaten oder Wettstationen festgestellt werden.

Insgesamt stellte die Kantonspolizei Solothurn mehrere Glücksspielautomaten sowie eine kleine Menge Bargeld sicher. Die mutmasslichen Betreiber der Lokalitäten, drei Türken, ein Schweizer, ein Bulgare und ein Serbe im Alter zwischen 22 und 66 Jahren werden wegen verschiedener Delikte angezeigt. (kps)