Trickdiebstahl
Paar lenkt Kassiererinnen ab und stiehlt dann Geld

Die Masche ist gemein: Das elegant gekleidete Paar betritt das Geschäft, lenkt die Kassiererin ab und stiehlt dann Geld. Geschehen ist dies Anfangs Woche in zwei Geschäften im Kanton Solothurn.

Drucken
Teilen
Das Paar bekundet Interesse an bestimmten Buchstaben auf Geldnoten.

Das Paar bekundet Interesse an bestimmten Buchstaben auf Geldnoten.

AZ

Das Paar, dass die Masche anwendet, ist elegant gekleidet und spricht gebrochen Deutsch und Englisch. Sie haben ein indisches Aussehen.

Laut der Polizei haben sie im Laufe der Woche zwei Trickdiebstähle verübt. Zwei Geschäfte, eins in Solothurn und eines in Schönenwerd, sind am Montag, dem 18. Januar, von den beiden beraubt worden. Die Masche, mit der sie zu dem Geld gekommen sind, ist die folgende:

Das Paar bekundet Interesse an bestimmten Buchstaben auf Geldnoten. So gelingt es ihnen, die Kassiererin abzulenken. Dann stehlen sie Geld. Insgesamt sind es bisher mehrere Hundert Franken, die das Paar mitgehen liess.

Die Polizei mahnt nun zur Vorsicht. Sie empfiehlt gegenüber verdächtigen Personen misstrauisch zu sein und entsprechende Vorkomnisse zu melden. (jos)

Aktuelle Nachrichten