Neugeborene in 2020
Das sind die beliebtesten Baby-Namen im Kanton Solothurn

Das Bundesamt für Statistik veröffentlicht eine Liste mit den beliebtesten Namen für Neugeborene aus dem Jahr 2020. Die schweizweite Statistik und die Liste des Kanton Solothurns zeigen dabei nebst kleinen Gemeinsamkeiten auch einige Unterschiede auf.

Joel Dähler
Drucken
Das Bundesamt für Statistik veröffentlicht eine Liste mit den beliebtesten Baby-Namen 2020 schweizweit und pro Kanton.

Das Bundesamt für Statistik veröffentlicht eine Liste mit den beliebtesten Baby-Namen 2020 schweizweit und pro Kanton.

Keystone

Seit mehr als 30 Jahren publiziert das Bundesamt für Statistik (BFS) die Hitparade der Namen der Neugeborenen. Diese Vornamen werden dem BFS jedes Jahr von den Zivilstandsämtern zusammen mit den demografischen Daten zu den Lebendgeburten übermittelt. Im Jahr 2020 lag die Anzahl der Geburten in der Schweiz bei 85'914.

Unterschiede zwischen nationalen Ergebnissen und dem Kanton Solothurn

Es zeichnen sich teilweise klare Unterschiede nach Sprachregion und Kantonen ab. Während 2020 schweizweit bei den Knaben die Namen Noah (507), Liam (372) und Matteo (359) dominierten, standen im Kanton Solothurn bei zwei der drei obersten Plätze andere Namen hoch im Kurs: Noah (14) bleibt gleich, jedoch änderten sich die Plätze 2 und 3 mit Elias (13) und Levin (ebenfalls 13).

Bei den Mädchen-Namen ist keiner der drei obersten Ränge gleich im Vergleich zwischen der Schweizer- und der Solothurner-Liste. National waren 2020 folgende Mädchen-Namen die beliebtesten: Mia (461), Emma (407) und Mila (350). Bei den Solothurnern sah es hingegen wie folgt aus: Emilia (17), Lina (ebenfalls 17) und Mia (16). Der Name Mia ist dabei zwar in beiden Ranglisten vertreten, aber nicht auf dem gleichen Platz.

In einer Liste wurden so die beliebtesten 200 Namen, kategorisiert nach Geschlecht, aus dem Kanton Solothurn aufgelistet. Daneben stehend die Anzahl, wie oft der Vorname vorkam bei den Neugeburten. Berücksichtigt wurden dabei nur Namen, die mindestens zwei Beobachtungen vorweisen konnten.

Eine ausführliche Tabelle der nationalen Ergebnisse und anderer Kantone steht auf der Webseite des Bundesamts für Statistik zur Verfügung.