Umweltkommission
Nationalräte halten Sitzung im Kanton Solothurn ab

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (Urek) des Nationalrats hielt am Montag ihre reguläre Sitzung in Balsthal ab.

Drucken
Teilen
Mitglieder der Urek im Kanton Solothurn
22 Bilder
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Urek-Mitglieder Jacqueline Badran (SP/ZH) und Stefan Müller-Altermatt (CVP/SO)
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Albert Rösti (SVP/BE), links im Bild.
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil
Die Umweltkommission Urek des Nationalrats besichtigt das Hybridwerk in Zuchwil

Mitglieder der Urek im Kanton Solothurn

Thomas Ulrich

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (Urek) des Nationalrats war in der Region zu Gast. Am Montag hielt die Urek im Hotel Balsthal ihre reguläre Sitzung ab – die Beratungen fanden hinter verschlossenen Türen statt. Beim Abendessen überbrachte der Solothurner Landammann Remo Ankli (FDP) eine Grussbotschaft.

Gestern dann besuchte die Urek das Logistikzentrum der Migros in Neuendorf und das Hybridwerk Aarmatt in Zuchwil, auch bekannt als «Sackmesser der Energieanlagen». Die Urek wird vom Solothurner CVP-Nationalrat Stefan Müller-Altermatt präsidiert, er hatte die Sitzung «extra muros» initiiert. (szr)